Türkische Lira im freien Fall - Massiver Kursverlust der Landeswährung führt zu globalem Unbehagen

Die U.S.A. und die Türkei steuern mitten in einen Wirtschaftskrieg hinein. Welche Auswirkungen hätte ein Kursverfall der türkischen Währung Lira und was würde das für uns bedeuten?

 

Neue Zollabgaben führen vermeintlich zu weiteren Eskalationen an den Finanzmärkten

An diesem Montagmorgen sieht es erneut äußerst kritisch für die türkische Währung aus, sie verlor rund 13 Prozent im Vergleich zum Freitag. Ein Großteil der Experten befürchtet, dass die neuen Zollabgaben, welche die U.S.A. seit heute auf türkische Stahlimporte erheben, zu einer weiteren Verschärfung der Unsicherheit bei den globalen Investoren geführt haben. Der US-amerikanische Präsident ‘Donald J. Trump’ hatte im Voraus angekündigt, diese von bisher 25% auf nunmehr 50% des Warenwertes anzuheben.

 

Article Bild

 

Die türkische Notenbank hatte sich lange vor öffentlichen Aussagen gedrückt, obwohl eine klares Statement zur Währungspolitik durchaus nötig gewesen wäre, um das Vertrauen der internationalen Investoren zu erhalten. Aufgrund des neuesten Kurssturzes der türkischen Lira geriet sie jedoch zunehmend unter Handlungsdruck, was zu einem Einlenken in der Strategie des Schweigens führte.

 

Die Zentralbank bestätigte am frühen Morgen, jegliche notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die effektive Funktion der Finanzmärkte zu gewährleisten und den Banken alle erforderlichen Liquiditätsreserven bereitzustellen. Weiterhin versprachen die nationalen Währungshüter, die Finanzmärkte intensiv zu beobachten, um weitere schwerwiegende Verluste frühzeitig eindämmen zu können.

 

Auch wenn dies zu einer zeitweiligen Beruhigung an den weltweiten Devisenmärkten führte, sind die grundsätzlichen Schwierigkeiten womöglich wesentlich tiefer in den wirtschaftlichen Strukturen der Türkei verankert, als das der aktuellen Krise schnell Abhilfe geschaffen werden könnte.

 

Lira-Verfall versetzt die europäischen Währungshüter der EZB in Alarmbereitschaft

Ein andauernder Verfall der Landeswährung hat in der Vergangenheit häufig auf schwerwiegende Probleme in der Wirtschaftspolitik des betroffenen Landes hingedeutet, welche sich nicht selten zu einer nicht unbedeutenden Finanz- und Wirtschaftskrise weiterentwickelt haben. Den Währungshütern ist hierbei stets bewusst, dass im Falle einer eintretenden Finanz- und Wirtschaftskrise, diese sich in nahezu keinem Fall auf ein Land beschränkt.

 

Article Bild

 

Einem Medienbericht der “Financial Times” zufolge, werten die EZB-Funktionäre die Lage zwar bisher noch als hinreichend stabil, hätten aber insbesondere im Hinblick auf die spanische Großbank “BBVA”, die französische “BNP Paribas” und die italienische  “UniCredit”, aufgrund ihrer vermehrten Geschäftsaktivitäten in der Türkei, die Beobachtung ausgeweitet.

 

“Die Krise der Türkei ist eine klassische Wirtschafts- und Währungskrise” (Fuest, 2018)

Beunruhigung kam auch von deutscher Seite aus. Der renommierte Wirtschaftswissenschaftler und Präsident des “IFO”-Instituts in München, ‘Clemens Fuest’, betonte in einem Interview mit dem Handelsblatt, dass die derzeitigen Ereignisse in der Türkei mit hoher Wahrscheinlichkeit auf eine Wirtschafts- und Währungskrise hindeuten würden und die Türkei dringend um Hilfe beim Internationalen Währungsfonds (kurz: IWF) bitten müsste, um einen drohenden Stillstand der heimischen Wirtschaft rechtzeitig zu verhindern.

 

Quelle: newssent.de
Weitere Artikel & Chats die dir gefallen könnten
Geplatzte Weltraumphantasien - Terraforming zur Mars-Kolonialisierung wird wohl bis auf Weiteres unmöglich bleiben. Warum das so sein könnte, erfährst du hier.
Katastrophen verhindern bevor sie entstehen - ein wiener Start-up versucht den Blick in die digitale Glaskugel. Was bereits Realität ist, zeigen wir hier!
Ein Start-up aus dem Silicon Valley verspricht das aufhalten der Alterung durch das Blut von Teenagern. Müssen wir uns bald vor ‘Blutsaugern` fürchten?
Urlaub im Weltraum? Bald könnte es endlich soweit sein. Wir erzählen dir alles über die krassen Pläne der EX-Astronauten!
Es gibt unzählige Verfahren zur Manipulation von Genen. Über ein besonders interessantes Verfahren mit hohem Potenzial entscheidet nun der Europäische Gerichtshof!
Reisen wir bald nicht mehr mit Bus und Bahn, sondern mit Überschallgeschwindigkeit? Das klingt nach Science Fiction, könnte aber schon bald Realität werden!
Die Fixierung von Patienten, also das ‘Fesseln’, ist von nun an ohne richterliche Anordnung nicht mehr zulässig, außer für sehr kurze Zeiträume. Was das in der Praxis bedeutet, erfährst du hier!
Ersetzt die digitale Technik nun endgültig das Bargeld? Neue Projekte, beispielsweise von der Sparkasse, sagen dem Bargeld den Kampf an.
Sein Name fiel schon öfters in der Diskussion um das Foto des ehemaligen Nationalspielers Özil mit dem türkischen Präsidenten Erdogan. Doch wer ist eigentlich Reinhard Grindel?
Entwickeln sich in Krankenhäusern und an anderen Orten Keime, gegen die keine Antibiotika mehr helfen? Eine neue Studie geht dieser Frage nach!
Werden bald wieder, wie vor 200 Jahren, Wale von ganzen Flotten gejagt und getötet?
Wem gehören eigentlich die Accounts auf “Facebook” und “Instagram”, wenn ihr Besitzer stirbt? Diese Frage ist jetzt vom Bundesgerichtshof geklärt worden!
Greifen die europäischen Kartellbehörden jetzt hart gegen den Internetriesen "Airbnb" durch? Die Zeiten könnten schlecht für das Unternehmen werden.
Jede Woche passieren unglaublich viele wichtige Dinge. Damit du bei all diesen Informationen den Überblick behältst, fassen wir für dich die wichtigsten Ereignisse der Woche zusammen!
Führt der Streit innerhalb der Union zu einer neuen Krise in der Migrationspolitik der Bundesrepublik Deutschland?
In NRW soll ein neues Polizeigesetz eingeführt werden, das es in sich hat. Entwickelt sich die Bundesrepublik Deutschland damit vielleicht zu einem Überwachungsstaat? Wir versuchen, dir ein paar Antworten zu geben!
Jede Woche passieren unglaublich viele wichtige Dinge. Damit du bei all diesen Informationen den Überblick behältst, fassen wir für dich die wichtigsten Ereignisse der Woche zusammen!